Freitag, 25. November 2016

Büchervorstellung und "Hochzeit"(Fusion)


  
Hallo an Alle begeisterten Menschen !

Gestern war ich bei der Auslese zur der Buchmesse in Frankfurt.
In der Buchhandlung, wo ich meine Bücher immer wieder gerne 
kaufen gehe, fand der Infoabend statt,
sehr viele - nicht nur ganz neue - Neuerscheinungen wurden 
vorgestellt.

Das hier ist mein Lieblings-Buchladen (Altstadt-Buchhandlung,Wittlich):

Zu diesem Abend habe ich meine große Jugendliche mitgenommen
und hätte nie gedacht, welche Bücher uns beiden zusagen werden.

Frau Jacoby ist die Inhaberin des Geschäfts, sie hat mit drei Mitarbeiter-Innen
ziemlich viele Bücher vorgestellt.
Letztlich haben uns die gefallen, die über Geschichte handelten.

Erschütterung heißt das Buch, was uns in Erinnerung blieb. Lesenswert!

Gila Lustiger: Erschütterung 
über den Terror  (Piper Verlag)

Es geht um die Attentate am 13. November 2015 in Paris 
und die Zeit direkt danach.
Die Autorin war ziemlich schockiert und musste sich selbst 
wieder finden, um recherchieren zu können.

Hierfür hat sie den Horst Bingel-Preis 2016 bekommen.


Vielen Dank, es war ein schöner Abend !




Zweiter Teil:




Es ging dabei um Saatgut, Chemie, Gentechnik und so weiter...

...
      ...             Blablabla 
             ...
                    ...


Und, "was kann ich da schon machen", fragst du?
Mehr, als du denkst. Viel mehr!
Du entscheidest jedesmal beim Einkaufen.
Sooft du kochst, Essen zubereitest,
überlege einfach, ob du Gemüse, Obst, alles Frische,
Saaten, Nüsse, Trockenobst,...  Ob du das und noch viel 
mehr, was zu deiner Ernährung gehört,
                                                                .....................................
                                                  ...............                      ...................
                                                                 .......................
                                auch unter besseren Bedingungen erzeugt beziehen könntest.



                                             "Du bist, was du isst"
         


                                     Willst du wirklich aus gentechnisch 
                                verändertem Saatgut hergestellte Nahrung 
                            zu dir nehmen? Das kann ich mir einfach nicht 
                        vorstellen. Wahrscheinlich ist das viel mehr so, dass 
                du dich mit dieser  Art Themen  noch nicht  beschäftigt  hast.
              Es  wird  höchste Zeit dafür!  Zu  spät gibt es in meiner Welt nicht!
        "Heute Abend mal etwas genmanipuliertes mit ein paar Pestiziden gefällig?"
    So könnte die Einladung zu Tisch heißen. Kommt weniger gut an. Nur, weil ich 
es im (immer größer werdenden) Supermarkt nicht sehen kann, woher das Essen kommt 
und woraus es besteht, heißt es nicht automatisch, dass ich keinen Einfluss mit meinem 
                                                           Einkaufsverhalten
                                                                   auf  die  "Großen" 
                                                           ausüben     kann.
                                                           Im        Gegenteil!
                                                           Jetzt   weiß    ich 
                                                           gar nicht: Müssen 
                                                           wir   die   Kartell-
                                                          behörden anklagen,
                                                          dass   sie   versagt 
                                                          haben  oder ist  es
                                                          eh schon alles  mit 
                                                          einer      Gesetzes-
   änderung besiegelt worden, bevor überhaupt die Menschen davon Wind bekamen?
Oh,oh,oh, wach werden, andere aufrütteln und bitte-bitte! Ich kann nur jeden ermutigen,
selbst etwas gegen dieses Elend zu tun! Was, fragst du? Dein eigenes Gemüse anbauen 
und noch vieles mehr. Bio zu teuer?? Kann dir deine Gesundheit zu teuer sein? 
O. K., dann habe isch fertig. Dann wird dich deine Krankheit bzw. Krankheiten 
lehren. Ich kann dir soviel schon verraten: die kommt dir noch viel teuerer, 
nur erst später.
                 

Einen Baum habe ich schon gebaut, für dich.
Die Krone fehlt noch, vielleicht wegen des etwas düsteren Textes.

Und einkaufen gehen wir selbstverständlich regional!
Vor Bio noch!
Am Besten beides!
Wisst ihr was?
Selbst bei uns in der Eifel kann ich super biologisch angebaute 
regionale Lebensmittel  einkaufen, super nah! Herrlich!
Teuer?
Nee, sehr wertvoll!

Das Leben ist - für jeden Einzelnen von uns - 
sowas von lebenswert !
Wir müssen nur herausfinden, wofür wir jetzt hier sind!
Fülle deine Tage mit Inhalt-en! 
Dieses Leben kann überhaupt nicht langweilig werden,
weil es so vieles gibt, was wir noch nicht erlebt haben!

Ein Tipp:
Raus in den Wald! Sofort! 
Die Frische Luft, Herbstfarben,
Bewegung tun gut!
Besser eine kurze Zeit als gar nicht!

Denen, die meinen Schrieb lesen, ist das nichts Neues, aber auch die Natur 
wird nie langweilig. 
Ich habe gerade vor paar Tagen wieder eine Ode zu unserer 
Landschaft geschrieben und geknipst (Blogartikel vom 23.11.2016).



Meine Lieben!
Ich bemühe mich immer um knappe Artikel mit viel Bildmaterial.
Das musste aber wieder sein, da ich das Gefühl habe, hier laufen 
noch viele taub, blind oder sonstwie herum.

Kommunikation ist alles!

Wir, Menschen leben vom sozialen Kontakt(-en), es wird wieder Zeit, zu 
erkennen: DAS ist wichtig! Das mit den elektronischen Spielzeugen
(Smartphone, sonstige zig Geräte Zuhause) kann und wird menschliche 
Kontakte, Berührung(-en) nie ersetzen können.

So, jetzt ist Schluss,...
                                  für heute.
Hoffe, ein paar aufrütteln zu können.
Als Erfolg würde ich bezeichnen, wenn ihr nicht nur zustimmt,
sondern direkt etwas umsetzen werdet. Zum Beispiel einem
älteren Nachbarn oder Bekannten, Verwandten helfen, im Herbst 
gibt es große Mengen Laub..... Oder ......
Werdet aktiv, das tut auch der Figur gut!

In Liebe & Dankbarkeit 
                                 Kristy







1 Kommentar: